• Zukunft Denken

    people. planet. profit.

Für den großen Erfolg braucht es eine Große Idee. Jürgen Linsenmaiers Große Idee ist es, Unternehmern und Managern eine pragmatische Ethik nahezubringen. Ein Handeln im Sinne der Wirtschaftlichkeit und der Gesellschaft.
Das Besondere an dieser Idee: Pragmatische Ethik kann in jedem Betrieb funktionieren.
die Person

Jürgen Linsenmaier ist Ethik- und Reputationsexperte, Marketingprofi, Vortragsredner, mehrfacher Buchautor sowie leidenschaftlicher Werber für unternehmerische Freiheit mit ethischer Verantwortung.

Aus der Praxis für die Praxis: Seine umfassende Expertise erwarb Linsenmaier in seiner langjährigen Tätigkeit als Geschäftsführer und Vorstand eines renommierten Medienhauses.

In seinen Vorträgen begeistert er die Zuhörer mit seiner authentischen und praxisorientierten Art der Wissensvermittlung: pragmatisch ethisch, reputationsfördernd und umfassend verantwortungsbewusst.

experten Profil
persönliches Engagement
auszeichnung ETHIK SOCIETY
ETHIK SOCIETY
Die ETHIK SOCIETY ist eine Gemeinschaft wirtschaftlicher Akteure und Unternehmen mit einem gemeinsamen. Ziel: Gesellschaftliche Gesamtverantwortung für sich erkennen, daraus ethische Zielsetzungen für ihr Unternehmen ableiten und konsequent danach handeln.

Entsprechend ist die Mitgliedschaft in der ETHIK SOCIETY kein käufliches Gut, sondern eine Auszeichnung. Unternehmer, die das ETHIK SOCIETY Signet tragen dürfen, leben ethische Grundsätze in ihrer täglichen Management und Unternehmenspraxis. Jürgen Linsenmaier ist Gründer der ETHIK SOCIETY

Standpunktpapier
Ausgezeichnete Unternehmer
ETHIK SOCIETY Member zu sein ist eine AuszeichnungAusgezeichnet werden ausschließlich Inhaber, Vorstände und Geschäftsführer von Unternehmen. Wichtig ist, dass sich unsere Mitglieder mit dem Commitment der ETHIK SOCIETY einverstanden erklären.

Mitglieder werden zu solchen ernannt und unterliegen einem Aufnahmeprozess. Sagen Sie mir was Sie im Sinne unseres Commitment tun. Senden Sie mir eine E-Mail. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. 

ausgezeichnete Unternehmer/innen – Liste
ETHIK SOCIETY Supporter

Folgende Verbände und Organisationen unterstützen uns in unserer Arbeit. Vielen Dank dafür!

Deutscher Managerverband wird ETHIK SOCIETY Supporter

Bund der Selbständigen_Baden_Württemberg - ETHIK SOCIETY

Chefsache Club

booking Keynote

Als Redner wird Jürgen Linsenmaier exklusiv vertreten durch LOUD SPEAKERS,
Anne Sielmann, 22303 Hamburg.

LOUD SPEAKERS ist erreichbar unter 040 27808550 oder per E-Mail an
keynote@loud-speakers.de




Angebot Keynote

wirtschaft & ethik  Magazin

Wirtschaft & Ethik“ hat den Anspruch, Ihnen Best-Practice-Beispiele aufzuzeigen und Stellung zu beziehen – aber auch Wissen zu vermitteln, mit dem Sie dieses Thema in Ihrem eigenen Unternehmen voranbringen können. Die ETHIK SOCIETY ist Herausgeber des Magazins „Wirtschaft & Ethik“.

Aktuelle Ausgabe

 

wirtschaft & ethik Newsletter

Sie interessiert das Thema Nachhaltigkeit, ethisches Handeln in Wirtschaftsunternehmen? Sie wollen Ihr eigenes Unternehmen danach ausrichten und für Ihren Unternehmenserfolg nutzen? Dann sind Sie bei diesem Newsletter richtig.

wirtschaft & ethik Podcast

podcast Wirtschaft und EthikHerzlich willkommen beim Wirtschaft & Ethik Podcast – dem verlängerten Audioarm des Wirtschaft & Ethik Magazins.

jürgen linsenmaier Stationen

2016 - Chefredaktion Wirtschaft & Ethik Magazin

Die Erstausgabe „Wirtschaft & Ethik“  erscheint auf dem Zeitschriftenmarkt. Als Chefredakteur hat Jürgen Linsenmaier den Anspruch, Best-Practice-Beispiele aufzuzeigen und Stellung zu beziehen – aber auch Wissen zu vermitteln, mit dem die Leser das Thema Ethik und Nachhaltigkeit in Ihrem eigenen Unternehmen voranbringen können. Die ETHIK SOCIETY ist Herausgeber des Magazins.

2015 – Gründung ETHIK SOCIETY

Aufgrund vieler persönlicher Erfahrungen (positiv wie negativ) mit Geschäftspartnern und Kunden war es der persönliche Wunsch von Jürgen Linsenmaier die ETHIK SOCIETY zu gründen. Die Basis: Der ehrliche, respektvolle Umgang untereinander und nachhaltiges Arbeiten von Unternehmern. Mitglied der ETHIK SOCIETY sind Inhaber, Geschäftsführer und Vorstände von Unternehmen.

2014 – Das zweite Buch "70mal Reputation auslösen"

70 großartige Kleinigkeiten für Ihr Marketing. Aufbauend auf dem Bestseller “Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.” beschreibt der Reputationsexperte Jürgen Linsenmaier konkrete Maßnahmen die Reputation auslösen.

2013 – Das erste Buch "Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts."

Die Verlagsbranche scheint Jürgen Linsenmaier im Blut zu stecken. 2013 veröffentlichte er sein erstes Buch als Reputationsexperte. “Ihr guter Ruf verkauft! Sonst nichts.“ wurde sofort zum Bestseller. Sein zweites Buch „70mal Reputation auslösen“ erschien im Juli 2014. Weitere Projekte sind in Arbeit.

2012 – Vortragsredner. Das gesprochene Wort

Seit 2012 hält Jürgen Linsenmaier Vorträge auf Tagungen, Kongressen, Kickoffs oder Kunden- und Mitarbeiterveranstaltungen. Zugeschnitten auf Ihre Veranstaltung. Authentisch, Provokativ, Kompetent.

2000 – Ausgezeichnete Beratung

Seine eigene exzellente Reputation in der Outdoorbranche brachte Ihm die Erkenntnis: Der gute Ruf verkauft! Sonst nichts. Exakt diesen Beratungsansatz überträgt er in seine Kundenprojekte. Reputations- und Marketingkonzepte werden für Kunden individuell ausgearbeitet und umgesetzt.

1990 – Zeitschriftenverlag. Marktführerschaft erreicht

Bereits mit 20 Jahren gründete Jürgen Linsenmaier seinen eigenen Verlag. Damit erfüllte er sich seinen Wunsch, sein Hobby das Sportklettern, zum Beruf zu machen. Innerhalb kürzester Zeit erreichte er mit den verschiedensten Zeitschriftentiteln die Marktführerschaft und hat in der gesamten Branche eine exzellente Reputation.

1980 – Kletterkarriere. Hoch hinaus

Als Sportkletterer erstieg Jürgen Linsenmaier senkrechte und hohe Felswände. Seinen Sport zum Beruf zu machen war eines seiner großen Ziele. Mit viel Zielstrebigkeit und Power ging er diesen Wunsch an.