Blog für Nachhaltigkeit

>> Home

Nachdem Dibella im August 2020 den Startschuss für das Kreislauf-Konzept „Dibella up“ gegeben hat, sind aus gebrauchten Hoteltextilien bereits tausende hochwertige Taschen gefertigt worden. Nun stellt das Unternehmen ein weiteres Upcycling-Projekt vor: Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden nicht mehr vermietbare Bio-Fairtrade-Servietten des Unternehmens zu nachhaltigen Jeans verarbeitet.

Dibella schenkt Servietten ein zweites Leben als nachhaltige Jeans
>> gesamter Artikel auf Wirtschaft & Ethik

Blog für Nachhaltigkeit >> Alle Post

Social Media

Impressum | Kontakt | Datenschutz
© 2020 Jürgen Linsenmaier
Nachhaltigkeitsexperte

Nachhaltigkeitsexperte Jürgen Linsenmaier