Erfolg (neu) Denken

Für viele Menschen hat(te) die Definition von Erfolg viel mit Statussymbolen und Familie zu tun. Egal ob Angestellter oder Unternehmer. Erfolg war immer sehr nah an einem guten Job, der mich genau diese Statussymbole finanzieren lässt und für Anerkennung in meinen Umfeld führt, angelehnt. Darum ging es doch oftmals.

Erfolg bezeichnet das Erreichen selbst gesetzter Ziele. Bei Zielen kann es sich um eher sachliche bzw. materielle Ziele wie zum Beispiel Einkommen oder um emotionale bzw. immaterielle Ziele wie zum Beispiel Anerkennung handeln (Wikipedia).

Diese klassische Definition des Begriffes beinhaltet zwar auch emotionale bzw. immaterielle Ziele allerdings scheint diese Definition für viele Menschen in der Vergangenheit verloren gegangen.

Megatrends, die das Thema Ernährung, Digitalisierung und Mobilität beinhalten, also wo das Thema Nachhaltigkeit inkludiert ist, verändern aktuell sehr stark diese landläufig übliche Definition von Erfolg. Es geht nicht mehr nur darum regelmäßig in den Urlaub zu fahren oder eine Familie zu gründen. Erfolg wird nicht mehr ausschließlich nach der Höhe des Gehalts oder der Marke des Firmenfahrzeuges definiert.

Erfolg wird heute anders gedacht.



Erfolg weitet sich aus in Richtung Sinn- und Persönlichkeitsfindung. Die Sinnsuche verändert das bisherige Erfolgsdenken. Sich selbst weiterzuentwickeln und glücklich zu sein wird in Zukunft sehr viel wichtiger werden. Es geht darum eine eigene Definition zu finden. Es geht dabei nicht nur um Zielerreichung im Sinne von Macht, Position oder Geld. Es geht darum, was meine geistige Definition von Erfolg ist. Wann bin ich selbst erfüllt und wann bin ich wirklich glücklich.

Vielleicht ist für Sie wichtig Zeit mit der Familie zu verbringen oder ist es ein Job der Sinn stiftet oder ist es doch die Macht oder das fette Auto. Ich möchte den Punkt Geld oder Macht an dieser Stelle übrigens hier nicht negativ bewerten. Ich möchte, dass Sie darüber nachdenken was für Sie wirklicher Erfolg bedeutet.

Erfolg bedeutet nicht dass der Job stressig sein muss, Erfolg bedeutet nicht 70 Stunden die Woche arbeiten zu müssen. Erfolg bedeutet auch nicht ein maximal gefülltes Konto zu haben. Geben Sie sich in einer Auszeit die Chance sich selbst kennen zu lernen. Nehmen Sie sich die Zeit persönlichen Erfolg für sich selbst zu definieren.

Erfolgreich zu sein bedeutet letztlich, das eigene Leben mit allen seinen Wünschen und Zielen zu definieren und danach zu arbeiten. Erfolg ist das zu tun, was einem selbst gut tut und ein gutes Gefühl ermöglicht.